Elbe-Saale

Thüringen

Kidical Mass in Erfurt

101 Menschen radelten für eine fahrradfreundliche Stadt mehr

Ein Kreis verschiedener Vereine und Verbände sieht dringenden Bedarf an einem übergreifenden, zukunftsgerichteten Radwegekonzept im Landkreis Greiz. mehr

Zusammen mit dem Töpfermarkt findet in Erfurt auf dem Domplatz der alljährliche Autofrühling statt - ganz, als ob überhaupt nichts sei. mehr

Geraer Interessen- und Umweltverbände wie der VCD hatten zur Gesprächsrunde über die Geraer Stadtplanung eingeladen. Fazit der Veranstaltung - die alten Probleme sind die neuen. mehr

OTZ Gera

Landesverband Elbe-Saale

Kaum autoarme Innenstädte in Mitteldeutschland

MDR Sachsen hat untersucht, warum in Mitteldeutschland so wenige Städte klima- und menschenfreundlich gestaltet sind und immer noch Autos der meiste Platz zukommt. Zu Wort kommen dabei auch unsere Vorstandsmitglieder Falko Stolp und Laurenz Heine. mehr

Landesverband Elbe-Saale, Sachsen

Es geht tatsächlich ohne Auto

Am 27.03.2022 erschien in der Sächsischen Zeitung nachfolgender Artikel von Andreas Rentsch über die persönliche Verkehrswende zweier Familien aus Sachsen, in dem auch unser Vorsitzender Clemens Kahrs und unser Mitglied Martin Schmidt zu Wort kamen. mehr

Die OG Erfurt hat eine Pressemitteilung zur 1. Critical Mass im neuen Jahr verfasst. mehr

Ein kleines Portrait über Falko Stolp, Ansprechpartner bei der OG Erfurt und stellvertretender Vorstandsvorsitzender beim Landesvorstand Elbe-Saale in meinAnzeiger.de mehr

Falko Stolp kämpft für die Verkehrswende in Erfurt

Seit dem 15. Juni 2019 ist der Weg für E-Scooter frei. Die OG Gera zieht ein Zwischenfazit. mehr

Schüler*innen der TGS Roter Berg sind 2021 besonders viel fürs Klima in die Pedale getreten und gewinnen die VCD Jugendkampagne „FahrRad!“ mehr

Termine

  • Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

    Newsletter des VCD Elbe-Saale

    Den Newsletter verschicken wir etwa drei bis fünf mal im Jahr und er kann jederzeit abbestellt werden. Sie wollen unseren Newsletter erhalten? Dann melden Sie sich gern an.

    Der VCD vor Ort